7. Februar 2016

Die Aula im Hagenschulhaus war am 7. Februar 2016 um 17.00 Uhr bis zum letzten Platz gefüllt. Gespannt und erwartungsvoll erwarteten die Gäste und Besucher die musikalische Eröffnung des Jubiläumsjahres mit dem Ensemble Hubermann. Es war ein musikalischer, wundervoller Hochgenuss dem Klavierquintett op. 34, f-moll von Brahms und dem Klavierquartett op.67, a-moll von Turina – gespielt von Erika Kilcher, Klavier, Eckhard Fischer, Violine, Julius Cavelli-Adorno, Violine, Jacques Mayencourt, Viola und Mario de Secondi, Violoncello - zu lauschen. Die Zuhörer bedankten sich bei dem Ensemble Hubermann mit einem langanhaltenden Applaus. Mit einem freundlichen Willkommensgruss wandte sich Christoph Bornhauser, Ortsvereinspräsident, an die Anwesenden und erwähnte dabei einige wichtige Eckpunkte des Vereins. Anschliessend genoss man einen feinen Apéro und nutzte die Gelegenheit für Gespräche und Pflege der Kameradschaft.